Aufgepasst, Ladies (und shoppingbegeisterte Männer unter euch)! Wir präsentieren euch die ultimativen Luxus Tipps für euer Weihnachtsshopping in London, Paris und anderen europäischen Metropolen. Das strapaziert zwar den Geldbeutel, macht dafür aber auch so richtig Spaß! Damit ihr dieses Jahr ganz entspannt bleibt, beim vorweihnachtlichen Bummel, stellen wir euch zehn europäische Luxus Meilen für den perfekten Shopping Marathon vor. Diese sind natürlich auch außerhalb der Weihnachtszeit sehr zu empfehlen…


Weihnachtsshopping in der Bond Street in London mit Weihnachtsdeko

©Bikeworldtravel / Shutterstock.com

Bond Street in London / England

Wer in London etwas auf sich hält, geht in der Bond Street einkaufen. Hier findet sich alles, was modisch Rang und Namen hat: Chanel, Armani, Louis Vuitton, Burberry und etliche andere Nobelmarken. Hinzu kommt der Klassiker unter den Juwelieren, das weltberühmte „Tiffany’s“. Weiter geht der Luxus Einkaufsbummel in der Brompton Road beim bekanntesten Warenhaus Londons: Harrods. Unser HolidayCheck Hotel Tipp für London? Das Hotel H10 London Waterloo.

 

Die Via Montenapoleone: Hier kann man richtig bummelnVia Montenapoleone in Mailand / Italien

Mailand ist die Hauptstadt der Mode! Und die Via Montenapoleone ist die 1. Adresse für grenzenloses Shopping-Vergnügen – mit Flagship-Stores zahlreicher Luxusmarken. Wer gut betucht ist, leistet sich hier einen „Personal Shopper“ oder „Luxus-Berater“. Natürlich darf beim Einkaufsbummel in der norditalienischen Metropole ein Besuch der Galleria Vittorio Emanuele am Domplatz nicht fehlen. Die über 50 Meter hohe Glaskuppel der Shoppingmeile lässt sogar Shopaholics die Luft anhalten. Unser Hotel Tipp in Mailand? Das Hotel Melia Milano.


Perfekt zum Weihnachtsshopping: Die Champs Elysee mit Weihnachts DekorationChamps Elysee in Paris / Frankreich

Auf dem bekannten Grand Boulevard mitten in Paris befinden sich die Shops der großen Luxus-Marken. Ob Parfum, Kleidung oder andere Luxusartikel: Shopping Süchtige fühlen sich hier wie im Paradies. Die Prachtstraße erstreckt sich über knapp zwei Kilometer durch Frankreichs Hauptstadt vom Place de la Concorde bis zum Triumphbogen. Sie gilt als eine der schönsten Avenues der Welt. Besonders die Lichtdekoration in der Weihnachtszeit verzaubert jeden, der sie erblickt. Unser HolidayCheck Hotel Tipp für Paris: das Hotel Mademoiselle.

Einkaufsbummel Deluxe: Die Strøget in KopenhagenStrøget in Kopenhagen / Dänemark

Über zwei Kilometer erstreckt sich der „Strich“ Strøget in der Innenstadt von Kopenhagen und stellt somit eine der längsten Fußgängerzonen Europas dar. Hier befindet sich auch das größte Kaufhaus Skandinaviens: das „Magasin du Nord“. Der ehrwürdige Shoppingtempel versprüht auch heute noch den Chic des gehobenen Bürgertums des 19.Jahrhunderts. Unser Hotel Tipp in Kopenhagen? Das Hotel Crowne Plaza Copenhagen Towers.

Zürich von obenBahnhofstraße in Zürich / Schweiz

Wo einst Droschken verkehrten, dominiert heute Eleganz und Exklusivität. Kaum ein Besucher Zürichs kommt an der berühmten Bahnhofsstraße vorbei – gerade wenn es um das Thema Luxus Weihnachtsshopping geht. Wenn das Budget nicht zum Einkaufen in einem der exklusiven Schuh- und Pelzläden ausreicht, lohnt sich allein ein gemütlicher Spaziergang zwecks „Window Shopping“ durch die Weihnachtliche Einkaufsstraße. Unser HolidayCheck Hotel Tipp in Zürich: das 25hours Hotel Zürich West.


düsseldorf in WinterbeleuchtungKönigsallee in Düsseldorf / Deutschland

Im Volksmund wird sie liebevoll die „Kö“ genannt. Hinter dem Namen steckt die wohl teuerste Einkaufsstraße Deutschlands: die Königsallee in Düsseldorf. Designerläden reihen sich hier aneinander. Neben Prada, Gucci und Armani findet sich alles, was exklusiv und teuer ist. Charmante Atmosphäre versprüht der von Bäumen gesäumte Kö-Graben. Ideal zum Schlendern und Ausruhen nach einem langen Shoppingtag. Unser Hotel Tipp in Düsseldorf? Unser Hotel Tipp in Düsseldorf: Das Steigenberger Parkhotel.

Weihnachtlicher Graben in WienGraben in Wien / Österreich

Lifestyle, Tradition und Genuss finden sich an Wiens erster Adresse für den Luxus Einkaufsbummel – dem zunächst recht unspektakulär klingenden „Graben“. Das Shopping-Paradies im Herzen der Stadt lockt mit zahlreichen namhaften Designer-Boutiquen. Besonders in der Weihnachtszeit lohnt sich ein Besuch in Wiens luxuriöser Einkaufsstraße: Überdimensionale Kronleuchter schmücken die Prunkzeile und verwandeln die Stadt in einen riesigen Ballsaal. Unser Hotel Tipp in Wien: Der Wilhelmshof.

Hier lässts sich Shoppen: Die Maximilianstraße in MünchenMaximilianstraße in München / Deutschland

Prunk und Dekadenz erwarten Shopping Touristen bei einem Besuch der Maximilianstraße im Herzen von München. Von der Residenzstraße bis zur Maximilianbrücke zieht sich dieses bayrische Schmuckstück unter den Einkaufsstraßen. Selbst mit kleinem Budget lohnt sich ein Bummel über die Prachtstraße: Mit etwas Glück tummelt sich der ein oder andere Promi in einem der zahlreichen Designer-Läden. Unser Hoteltipp in München: Hotel Platzl.

Grafton Street DublinGrafton Street in Dublin / Irland

Auf den ersten Blick wirkt sie wie eine gewöhnliche Einkaufsstraße – dennoch ist die Grafton Street in Dublin Irlands erste Adresse in punkto Luxus-Shopping. Besonders für Weihnachtsshopping ist sie beliebt. Das liegt nicht zuletzt am exklusiven Kaufhaus „Brown-Thomas“, das Touristen Jahr für Jahr mit seiner einzigartigen Weihnachtsdekoration anlockt. Unser HolidayCheck Hotel Tipp in Dublin: Das Radisson Blue Royal Dublin.


Kalverstraat in Amsterdam / Niederlande
Amsterdam im Winter

Traditionell und bodenständig präsentiert sich die Kalverstraat in der niederländischen Hauptstadt. Hier shoppen Teenies und Millionäre Seite an Seite. Die Einkaufsmeile in Amsterdam gilt als die teuerste des Landes, da die Mietpreise enorm hoch sind. Sie ist vollgepackt mit Boutiquen, Kaufhäusern, Schuhläden und Cafés – ein absolutes Top-Ziel für einen ausgiebigen Weihnachtsshopping Trip. Unser HolidayCheck Hotel Tipp in Amsterdam: Das Mövenpick Hotel Amsterdam City Centre.