Leichte Wanderungen, anspruchsvolle Klettersteige oder Gipfelbesteigungen – die Alpen bieten das volle Rundumpaket. Damit der Ausflug in die bergigen Hügel zum vollen Erfolg wird, stellen wir euch zehn traumhafte Wanderregionen der Alpen vor.

AlpenChiemgauer Alpen: Deutschland / Österreich

Das Chiemgau ist geprägt von leichten Wanderwegen – ideale Voraussetzung für gemeinsame Ausflüge von Jung und Alt. Malerisch zieren die grünen Hügel Regionen in Bayern, Tirol und Salzburg. Besonders rund um das Sonntagshorn verlaufen tolle Wanderrouten. Als höchster Gipfel ragt es im Salzburger Land südlich von Ruhpolding und nördlich von Unken empor.

AlpenBerchtesgadener Alpen: Deutschland / Österreich

Als zentrales Bergmassiv lädt der Watzmann zu aufregenden Wanderungen und an der berühmten Ostwand zu höchsten Klettertouren ein. Die bayrische Seite des großen Gebirges gehört zum Nationalpark Berchtesgaden. Sehr idyllisch ist die Region um Schönau: Hier befindet sich am Fuße des Berges der Königssee. Abenteuerlich wird’s auf dem bekannten Berchtesgadener- sowie Kederbacherweg.

AlpenKleinwalsertal: Österreich

Inmitten der Allgäuer Alpen liegt das kleine 5000 Einwohner fassende Tal. Riezlern, Hirschegg und Mittelberg sind die drei kleinen Ortschaften in der Mitte. Mit einem Wegenetz von über 150 Kilometern findet hier jeder Naturliebhaber ein interessantes Wanderparadies. Umgeben von imposanten Bergen bietet der Widdersteingipfel die beste Aussicht auf das idyllische Kleinwalsertal.

AlpenMontafon: Österreich

Rätikon, Silvretta, Verwall – drei mächtige Gebirgszüge umsäumen das Montafon-Tal. Dank der großen Auswahl ist das Tal idealer Ausgangspunkt für alle Bergfreunde. Einzigartige Herausforderung für Profi- und Hobbysportler: Europatreppe 4000 mit angebrachter Stoppuhr. Einst Versorgungsstrecke für den Bau der großen Stauseen in der Silvretta, gilt sie heute mit 4000 Stufen als „größtes Fitnessgerät der Welt“.

AlpenZillertaler Alpen: Österreich

Vom Gerlospass bis zum Brenner erstreckt sich der traumhafte Alpenkamm. Große Stauseen, steile Bergflanken und grüne Almen prägen das Bild. Vielfältige und farbintensive Vegetation rundet den Charakter der Gebirgslandschaft ab. Besonders idyllisch wird’s im Naturpark: Autos, Hubschrauber und Lifte sind hier tabu. Ideal für eine längere Rundtour ist der Berliner Höhenweg mit Wanderwegen von Hütte zu Hütte.

AlpenEngadin: Schweiz

Auf dem Wasserweg entlang stiller Bergseen, die Via Ferrata hinauf zum Gipfel oder auf dem Gletscherweg ins ewige Eis: Wandern im Engadin wird zum spektakulären Erlebnis – und zwar nicht nur für geübte Berggänger. Weniger mutige Gipfelstürmer schaukeln mit den Bergbahnen auf über 3000 Meter und bekommen einen Panoramablick der Superlative. Einfach märchenhaft sind auch die Themenwege für Groß und Klein.

AlpenBerner Oberland: Schweiz

Thun bildet das Tor zum Berner Oberland – der Region um den Thuner- und Brienzersee. Klasse Ausgangspunkte für spannende Wandertouren sind auch Spiez und Interlaken oder das im Talkessel liegende Dorf Grindelwald. Von dort geht’s mit der längsten Gondelbahn der Welt auf den Männlichen. Ebenso reizvolles Ziel ist das Jungfraugebiet mit den gewaltigen Bergen Eiger, Mönch und Jungfrau.

AlpenWalliser Alpen: Schweiz / Italien

In einer Höhe von 3415 Metern befindet sich der höchste Wanderweg Europas: Der Weg zu Freiheit. Vom Rothorn geht’s hoch hinauf auf die Tufternalp. Hier erwartet die Wanderer ein unvergesslicher Blick auf die Viertausender wie Matterhorn und Strahlhorn. Für alle Hartgesottenen: Im Städtchen Molini di Calasca im Piemont beginnt der 55-tägige Fernwanderweg Grande Traversata delle Alpi.

AlpenDolomiten: Italien

Drei Zinnen – das Aushängeschild der Südtiroler Bergwelt. Im Berg- und Wanderklassiker Südtirols führen alle Wege dorthin – von der gemütlichen Hüttenwanderung bis hin zur herausfordernden Kletterei über bizarre Felstürme. Auch der Toblacher See und der Pragser Wildsee sind nicht ohne Grund besonders beliebte Ziele. Die klaren Bergseen sind umgeben von mächtigen Gipfeln und eine Augenweide für jeden Naturliebhaber.

AlpenSavoyer Alpen: Frankreich

Als höchster Berg Europas ist der Mont Blanc bekanntestes Merkmal der französischen Alpen. Super Startpunkt für Ausflüge auf die Berggipfel mit Zahnradbahnen, Seilbahnen und Panoramazügen bietet Montreux mit ihrer Lage vor den Bergen und dem Genfersee. Weitere besondere Erlebnisse gibt’s im Naturpark Massif de Bauges, wo Gemsen in freier Wildbahn leben und im Dorf Jarsy, wo leckere Schokolade hergestellt wird.

Wo geht ihr gerne wandern? Habt ihr einen Geheimtipp?