Koffer packenDie einen packen ihren Koffer auf den letzten Drücker. Die anderen benötigen Wochen für die richtige Planung, was sie alles mitnehmen für den Urlaub. HolidayCheck.de wollte bei Urlaubern die Gewohnheiten des Kofferpackens herausfinden. 1766 User des Hotelbewertungsportals antworten auf die Frage, wie sie es mit dem Packen halten.

45,7 Prozent der Urlauber gehören zu den Lastminute-Packern. Ihnen reicht der Abend vor dem Abflug völlig aus. Ganz unkompliziert nach dem Motto: Koffer auf – alles rein – Koffer zu und der Urlaub kann beginnen. 27,6 Prozent lieben es ganz bequem. Sie sammeln nach und nach ihre Habseligkeiten zusammen.

Wahre Kofferpack-Streber sind 19,6 aller Befragten. Schon Wochen vorher wird gewissenhaft eine Checkliste erstellt, damit auch ja nichts vergessen wird.

Jeder 20-ste löst das Problem ganz entspannt: 5 Prozent der Urlauber geben an, dass ihr Partner oder Partnerin für sie den Urlaubskoffer packt. Für die Minderheit von 2 Prozent entfällt jeglicher Kofferpack-Stress. Sie reisen mit Handgepäck und Kreditkarte und leisten sich den Luxus, alles Notwendige vor Ort einzukaufen.