Das Mobiltelefon ist bei vielen Deutschen ein ständiger Wegbegleiter – auch im Urlaub. Trotzdem haben laut einer Umfrage von TNS Infratest viele Urlauber Angst vor hohen Handykosten.

Mehr als die Hälfte der befragten Handynutzer fürchten sich vor einer hohen Handyrechnung nach der Urlaubsreise. 32 Prozent der Befragten lassen ihr Mobiltelefon deshalb direkt zu Hause und telefonieren fals ntig von Hotelapparaten oder Telefonzellen. 19 Prozent wissen um die regulierten Roamingtarife im EU-Ausland und nutzen hier ihr Handy zum Telefonieren und Surfen.

Dennoch ist der Wunsch nach günstigeren Telefontarifen für den Anruf aus dem Urlaubsort an die daheim gebliebenen Freunde und Familienmitglieder ungebrochen. Dieser Wunsch wurde von 70 Prozent der Umfrageteilnehmer geäußert.