Ergebnis der Umfrage zur KleiderordnungDer Bürgermeister der italienischen Stadt Castellammare di Stabia verbannte vor kurzem den Minirock aus seiner Stadt. Entblößte Männer-Oberkörper sind dort ebenfalls tabu (–> Focus Online berichtete). Kleiderordnung im Urlaub: funktioniert das? Das wollten wir von unseren Usern wissen und waren vom Ergebnis überrascht.

Die absolute Mehrheit der Befragten (70,7%) findet Kleiderordnung eine tolle Sache. Sie stellen sich chic gekleidet am Hotelbuffet in die Schlange und erwarten dies ebenso von anderen Urlaubern. 22,9% finden Bademode beim Essen zu freizügig, sind aber sonst offen für jeden Kleidungsstil. Bei 4,7% bleibt die Badehose auch nach dem Strandbesuch an, sogar beim Essen. Sie sind schließlich im Urlaub und wollen sich wohlfühlen. 1,7% hatten sogar schon mal Ärger wegen ihres zu legeren Kleidungsstils.

An der Umfrage nahmen 2.893 User teil.