Umfrage FotografierenUrlaubsfotos sind eine tolle Erinnerung an die schönste Zeit des Jahres. Ob stressfreie Tage oder aufregende Abenteuer – die Deutschen knipsen, was das Zeug hält. HolidayCheck.de wollte von seinen Usern wissen, wie sie im Urlaub fotografieren. Überraschendes Ergebnis: Auf Platz eins landet mit deutlichem Vorsprung die kleine Digitalkamera. An der Umfrage des Reiseportals nahmen 1233 User teil.

Obwohl das Smartphone mittlerweile fast für jeden ein täglicher Begleiter ist, fotografieren die meisten Befragten im Urlaub am liebsten mit ihrer kleinen Digitalkamera. Mit exakt 61 Prozent liegt diese deutlich vor dem Smartphone, das nur 12,7 Prozent der User für ihre Fotos nutzen.

21,9 Prozent der Befragten sind voll ausgestattet und verreisen mit kompletter Kameraausrüstung.Den letzten Platz beim Anfertigen von Urlaubsbildern belegt das Tablet. Nur 1,6 Prozent entscheiden sich beim Fotografieren für den flachen Computer, der Mehrheit ist er einfach  zu unhandlich.

Doch auch ganz ohne Fotos kann man den Urlaub in guter Erinnerung behalten – 2,7 Prozent der Befragten entspannen sich lieber und kaufen sich als Andenken eine schöne Postkarte.