TürkeiÄnderung für einreisende Touristen in die Türkei: Ab 9. April 2014 wird an türkischen Flughäfen den gelandeten Reisenden kein Visum mehr vor Ort ausgestellt. Wer visumspflichtig ist, muss sein Visum zuvor online beantragen. Für Deutsche, Schweizer und Österreicher gelten unterschiedliche Regelungen… 

Bis einschließlich 9. April gilt noch die alte Regelung: Wer am Flughafen ohne Visum gelandet ist, dem wird direkt vor Ort ein Visum erteilt. Ab dem Stichtag müssen Reisende ein Onlinevisum auf der Webseite der türkischen Regierung unter https://www.evisa.gov.tr/en/ beantragen. Das Visum wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden erteilt und eine Bestätigung per Mail zugestellt. Ein Ausdruck der Bestätigung muss an der Grenze jedoch vorgelegt werden!

Die Regelung gilt nicht für Reisende mit deutscher und schweizer Staatsangehörigkeit. Ein Aufenthalt in der Türkei bis zu 90 Tage ist für diese weiterhin auch ohne Visum möglich. Für Deutsche ist bei der Einreise sogar nur die Vorlage eines Personalausweises erforderlich. Reisende aus Österreich benötigen ein Visum und müssen dies beantragen.