Ach wie schön ist es doch, mit dem Liebsten im Arm an einem einsamen Strand entlangzuschlendern…. oder doch lieber durch die Stadt der Liebe? Es gibt sooo viele zauberhafte Ort auf der Welt, die unvergessliche Stunden zu Zweit versprechen! Diese Woche steht bei uns im Blog alles unter dem Motto „Romantik“ – genau wie in dem Kinofilm RUBY SPARKS – MEINE FABELHAFTE FREUNDIN!

Szenenbild Ruby Sparks

Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin

Autor Calvin (Paul Dano) leidet an einer Schreibblockade, die durch sein desolates Liebesleben noch verschlimmert wird. Als jedoch die von ihm kreierte Figur Ruby Sparks (Zoe Kazan) eines Tages plötzlich in seinem Wohnzimmer auftaucht, ist auf einen Schlag alles anders. Ist diese Liebe nun ein real gewordener Traum oder nur eine flüchtige Fiktion? Eine Frage, die sich nicht nur Calvin in RUBY SPARKS – MEINE FABELHAFTE FREUNDIN (ab 29. November im Kino), sondern auch vielen Paaren im wahren Leben stellt. Wie auch immer die Antwort am Ende ausfallen mag – diese 10 romantischen Orte eignen sich perfekt, um die Wahrheit gemeinsam herauszufinden.

Paris (Frankreich)

Dass das romantischste Reiseziel der Welt gewissermaßen in unserer Nachbarschaft liegt, ist ein wahrer Glückfall für deutsche Liebespaare. Wunderschöne Parks, kleine charmante Cafés an jeder Ecke, die Seine, der Eiffelturm, die französische Küche und die ohnehin romantischste Sprache der Welt in einer Stadt vereint. Zum Dahinschmelzen!

Die Malediven

Wer mehr auf maritimes Flair steht, der entführt seine(n) Liebste(n) am besten auf die Malediven. Der Inselstaat im Indischen Ozean hat über 1.000 Inseln zu bieten, unter denen sich sicherlich auch ein einsames Liebesnest finden wird, in dem man tagein tagaus die wunderschönen Sonnenuntergänge ganz für sich allein hat.

Masai Mara (Kenia)

Kenias tierreichstes Reservat ist die perfekte Location für einen romantischen Safari-Urlaub. Ob mit dem Jeep oder in luftiger Höhe mit einem Heißluftballon – die unberührte Natur zieht jeden in ihren Bann. Wenn der Tag dann am knisternden Lagerfeuer ausklingt, scheint die Zeit geradewegs stillzustehen.

Romantische OrteBali (Indonesien)

Bali verzaubert nicht nur mit weißen Traumstränden und Sonne satt, sondern auch mit seiner vielseitigen Kultur und landschaftlichen Highlights, die es zu zweit zu entdecken gilt. Tempel, Vulkane, Wasserfälle, Höhlen oder auch das UNESCO-Weltkulturerbe der „Subak“-Landschaften. In diesem sonnigen Paradies wird Verliebten garantiert nicht langweilig!

Venedig (Italien)

Alle Europa-Fans, denen Paris etwas zu zuckersüß daherkommt, halten sich am besten an Venedig, denn hier schwingt neben Romantik auch immer eine gewisse Portion Melancholie mit. An einer klassischen Gondel-Tour mit liebreizend trällerndem Gondoliere kommen aber auch Kitsch-averse Paare nicht vorbei.

San Francisco (USA)

Die einstige Welthauptstadt der Hippies und der „freien Liebe“ hat ihre Anziehungskraft bis heute nicht verloren – auch und vor allem für gleichgeschlechtliche Paare. Die „Belle at the Bay“ ist einfach anders und somit eine wundervolle Destination für Freigeister. Ob Golden Gate Bridge, Lombard Street oder die Cable Cars – diese Stadt hat so viel zu bieten, dass ein Trip für alles Sehenswerte kaum ausreichen wird.

Reykjavík (Island)

Natürlich haben auch Eis und Schnee ihre romantische Anziehungskraft. Schließlich kann man sich bei winterlichen Temperaturen wunderbar aneinanderkuscheln und sich gegenseitig wärmen. Kaum ein Ort auf der Welt ist  dafür so geeignet wie die isländische Hauptstadt Reykjavík. Tagsüber entspannt man im dampfenden Wasser der Blauen Lagune, erkundet die Gletscher und Vulkane der Umgebung. Nachts lässt man sich vom mysteriösen Nordlicht verzaubern. So magisch war der Winter noch nie!

Maui, Hawaii (USA)

Einen ähnlich spektakulären Himmel, aber wesentlich höhere Temperaturen hat auch Maui, die zweitgrößte Insel von Hawaii, zu bieten. Für körperkontaktreiche Sternbeobachtungen ist Maui wie gemacht, nicht umsonst ist die Insel ein wichtiger Standort für die astronomische Forschung. Auch Surfer fühlen sich hier wie im siebten Himmel, schließlich ist Hawaii in erster Linie ein weltbekanntes Surf-Paradies.

Istanbul (Türkei)

Alle, bei denen Liebe vor allem durch den Magen geht, sollten direkt nach Istanbul jetten. Im Duett schlemmt man sich reuelos vom Morgen bis zum Abend durch die wunderbar duftende Vielfalt der türkischen Küche und vertritt sich zwischendurch die Beine in der grandiosen historischen Altstadt. Und wenn man dann nachts über den Bosporus von Europa nach Asien (oder umgekehrt) blickt, wird es Zeit für epochale Liebesschwüre.

Neuseeland

Wer mit seinem Liebling vornehmlich „einfach nur so weit weg wie möglich“ verreisen möchte, für den empfiehlt sich ein Urlaub in Neuseeland – denn weiter weg von zu Hause liegen eigentlich nur noch Mond und Mars. Dabei ist die Tier- und Pflanzenwelt des abgelegenen Inselstaates so einzigartig, dass sich manchmal durchaus die Frage aufdrängt, ob man sich (noch) auf der Erde befindet. Kein Wunder also, dass ein Zehntel der Fläche Neuseelands Teil der insgesamt 14 Nationalparks ist. Wer hätte gedacht, dass „das andere Ende der Welt“ so romantisch sein könnte?

Morgen seid ihr dran! Dann könnt ihr bei unserem Gewinnspiel zum Kinofilm RUBY SPARKS – MEINE FABELHAFTE FREUNDIN zeigen, wieviel Romantik in euch steckt und mit ein bisschen Glück tolle Preise gewinnen 🙂