Flughafen_Frankfurt_GepäckausgabeDie Rückkehr des Winters macht deutschen Airports schwer zu schaffen. Wegen Schneefalls sind am Frankfurter Flughafen rund hundert Starts und Landungen gestrichen. Reisende sollten Geduld mitbringen.

Am Frankfurter Flughafen sind 100 An- und Abflüge wegen Schneefalls gestrichen worden, berichtet die Online-Ausgabe des Focus. Eine Sprecherin des Flughafenbetreibers Fraport erklärte am Morgen, dass vor allem Verbindungen innerhalb Deutschlands und Europas betroffen seien. Vereinzelt kommt es aufgrund der winterlichen Wettersituation auch zu Verspätungen. Flugreisende sollten sich darauf einstellen und werden gebeten, sich aktuell auf den Internetportalen der Fluggesellschaften zu informieren oder sich mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung zu setzen. Der Deutsche Wetterdienst warnt unterdessen vor weiteren Schneefällen im Westen Deutschlands.