FotoÄrgernis Stornokosten: Für viele Urlauber ist der Rücktritt von der Reise bereits ärgerlich genug. Vor allem bei kurzfristigen Abagen und sogenannten X-Veranstaltern bleiben sie oft auch auf hohen Kosten sitzen. Das will der erste Reiseveranstalter nun vermeiden und bietet die Reiserücktrittsversicherung als Gratis-Leistung direkt dazu.Sämtliche Veranstalter der WTA-X-Gruppe bieten den Gratisservice bei Buchungen ab sofort bis zum 31.12.. Solange wird bei Reisen über WTA-X, AMA und TSS-Reisen die Reiserücktrittsversicherung im Reisepreis enthalten sein. Um die Gratis-Versicherung zu bekommen, müssen sich Kunden jedoch innerhalb von 48 Stunden auf der Plattform Meine-Reise.info registrieren. Danach verfällt der Anspruch auf die Zusatzleistung.

Gerade im Bereich sogenannter X-Reisen ist der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung zu empfehlen: Diese Reisen werden kurzfristig angeboten und Last Minute gebucht, da Veranstalter hier Restplätze und -tickets von Hotels, Flügen, Transfers etc. zusammenstellen und den Kunden kurzfristig anbieten können. Die Stornokosten belaufen sich hier in der Regel auf 90 Prozent.