Ihr habt es bestimmt in den Medien entdeckt: Immer wieder ertrinken vorwiegend Kinder in Hotelpools während des Urlaubs. Für uns ist das Anlass genug, diese Thema mal gründlicher zu beleuchten und uns die Frage zu stellen: Wie kann man solche Unfälle verhindern?

Genau diese Frage hat sich auch der Deutsche ReiseVerband (DRV) gestellt und daraufhin eine Initiative ins Leben gerufen, die die Sicherheit der Hotelgäste weiter vebessern soll. Ziel des Projektes ist, die von den Veranstaltern durchzuführenden Sicherheitsüberprüfungen durch zusätzlichen Überprüfungen und neue Prüfkriterien zu ergänzen. Dafür wurden eigens Pooltester im Auftrag des DRV von einem Experten geschult.

Wie genau läuft das ab?

Als Sofortmaßnahme wurden bereits Infoschreiben an sämtliche Hotelpartner der Reiseveranstalter versandt, um diese für das Thema Poolsicherheit zu sensibilisieren und sie auf ihre Verantwortung hinzuweisen. Schließlich liegt der Sicherheitszustand der Hotelpools ausschließlich in der Verantwortung der Hoteliers. Das Infoblatt liegt in acht Sprachen vor. Darin fordert die Reisebranche die Hoteliers eindringlich auf, ihren Pflichten zum Wohl der gemeinsamen Kunden nachzukommen und die Pools regelmäßig zu überprüfen.

Außerdem werden zahlreiche Pooltester geschult. Trainings für Pooltester haben bereits in Spanien und in der Türkei stattgefunden. Pooltester können Reiseleiter oder andere Personen sein, die an einer Schulung zur Poolsicherheit teilgenommen haben. Anhand eines einheitlichen Standards mit Prüfungskriterien untersucht der Pooltester selbst aktiv den Zustand der Pools. Stellt er Mängel fest, werden diese direkt an den Hotelbetreiber und den Reiseveranstalter gemeldet. Der Hotelier wird aufgefordert, die Mängel unverzüglich zu beseitigen.

Haben die Pooltests bereits begonnen und in welchen Ländern?

Die ersten Pooltester haben ihre Arbeit bereits im Frühjahr 2012 aufgenommen. Sie kommen zunächst in den wichtigsten Reiseländern rund um das Mittelmeer, allen voran in Spanien und der Türkei, zum Einsatz. Anhand von Checklisten, die stetig ergänzt und aktualisiert werden, finden regelmäßige Kontrollen – darunter auch der Gitter an den Ansaugstellen in den Pools – statt.

Was konkret wird von den Pooltestern überprüft?

Die Kontrollen sind zunächst auf drei elementare Gefahrenquellen beschränkt. Geprüft werden bei den Wasserabsauganlagen im Schwimmbecken:

– ob die Gitter vor den Absaugöffnungen fest installiert und unbeschädigt sind
– ob eine Ansaugwirkung spürbar und festzustellen ist
– ob die Größe der Gitteröffnungen eine ungefährliche Größe haben und die Gäste nicht in die Gitter greifen können

Wie viele Hotels werden in diesem Sommer geprüft?

In der Sommersaison 2012 werden über 300 Hotels in der Türkei und rund 450 in Spanien überprüft.

Was genau passiert, wenn Mängel festgestellt werden?

Das hängt natürlich davon ab, wie schwerwiegend der Mangel ist. In den meisten Fällen wird eine Fristsetzung ausreichen. In extremen Fällen, bei denen sich ein Hotelier hartnäckig weigert einen gravierenden Mangel abzustellen, gibt es natürlich verschiedene Eskalationsstufen. Diese reichen von der Stillegung des Pools bis hin zur Evakuierung und zum Buchungsstopp eines Hotels.

Wie werden die Gäste zum Thema Poolsicherheit informiert?

Die DRV-Arbeitsgruppe Poolsicherheit hat ein Informationsblatt für Hotelgäste erarbeitet. Dieses klärt über mögliche Risiken von Poolanlagen auf und gibt Hinweise, worauf Gäste achten sollten und an wen sie sich wenden können, wenn sie Probleme feststellen. Dieses Infoblatt könnt ihr euch ganz einfach runterladen: „Badespaß mit Sicherheit im Hotelpool“

Weitere Infos und den aktuellen Stand der Dinge findet ihr auf der Homepage des DRV.

Außerdem könnt ihr bei der Buchung eines Hotels darauf achten, ob es das so genannte „TÜV Hotel Safety Check“ – Zertifikat des TÜV Rheinland hat. Ist das der Fall, wurde die Sicherheit in folgenden Bereichen geprüft und bestätigt: Pool, Wasserrutschen, Gebäudesicherheit, Restaurant, Kinderclub, Spielplatz, Sport und Bühne sowie allgemeine Sicherheit.

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Sicherheit von Hotelpools gemacht?