Die Deutschen verreisen am liebsten pauschal. Jedoch nicht wegen des Geldes. Hauptgrund für die Pauschalreise ist vielmehr, dass die komplette Reise mit Anreise, Flug, Hotel und Ausflügen vorab von Profis organisiert wird. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von HolidayCheck.de.

 

 

Das Reiseportal hat 1201 User befragt, wie sie am liebsten verreisen. Pauschal bucht fast die Hälfte der Urlauber, weil alles schon geregelt ist. Genau 49,0 Prozent stimmen dieser Aussage zu. Zusätzliche 3,5 Prozent der Befragten nehmen den Service der Reiseveranstalter nur dann in Anspruch, wenn sie eine umfangreiche Fernreise mit geführten Ausflügen unternehmen wollen. Rein wegen der günstigen Angebote gehen weitere 18,6 Prozent der Reisenden in den Pauschalurlaub.

Mehr als ein Viertel aller Urlauber sind Individualisten, die gerne tüfteln und sich die Zeit nehmen, alles selbst zu organisieren. Das sind immerhin 27,1 Prozent. Die wenigsten (1,8 Prozent) jedoch sind Abenteurer und lieben es, spontan loszufahren und am Ziel spontan ein Hotel zu suchen.