FNervende Miturlaubererien können so schön sein – wenn da nur nicht die anderen Urlauber wären! Das Reiseportal  Holidaycheck.de hat jetzt seine User gefragt, was sie am meisten an den Mitmenschen nervt. An der repräsentativen Umfrage nahmen 1614 User teil. Überraschendes Ergebnis: Der Adrenalinspiegel klettert vor allem am Hotelbüffet in die Höhe.     

 

 

Jeder Dritte (32,8 Prozent) regt sich darüber auf, dass seine Mitmenschen am Hotelbüffet die Teller habgierig bis zum Rand vollladen und schließlich gar nicht aufessen. Nach dem Essen wollen sich viele Gäste gemütlich an den Pool legen. Hier droht der nächste Aufreger: 22,4 Prozent der User ärgern sich über Poolliegen, die bereits mit Handtüchern reserviert sind.

Andere Urlauber genießen in der heißen Sonne gerne alkoholische Cocktails oder Bier. Wenn sie dann alkoholisiert sind und obendrein unangenehm auffallen, rümpfen 20,4 Prozent der Feriengäste die Nase. Am wenigsten nervt, wenn Deutsche durch typische Urlaubsklamotten auffallen. Daran stören sich nur 4,3 Prozent der Befragten.

Jeder Fünfte (20,1 Prozent) ignoriert die Marotten seiner Mitmenschen und genießt seinen Urlaub.  Bleibt schließlich noch die Frage: Was nervt eigentlich andere Urlauber an uns selbst?