Heute haben wir einen spannenden Gastbeitrag von Dreamlines für euch im Angebot. Diesmal geht es um die richtige Vorbereitung für eine Kreuzfahrt. Viel Spaß beim Lesen 🙂

Habt ihr auch schon des Öfteren darüber nachgedacht, eine Kreuzfahrt zu buchen? Ist diese Kreuzfahrt leider nur ein Traum geblieben oder habt ihr euch bisher doch lieber für Hotel- oder Strandurlaube entschieden?

Falls ihr euren Traum noch immer träumt und ihn bald umsetzen möchtet, sind hier einige Anhaltspunkte, die euch bei der Entscheidung zu einer Kreuzfahrt helfen können. Denn Kreuzfahrt ist nicht gleich Kreuzfahrt – es gibt einige gute Tipps, um aus einem lang gehegten Traum ein einmaliges Abenteuer werden zu lassen.

Kreuzfahrt: Kurztrip oder Weltreise?

.

Im Vorfeld sollte eine wichtige Entscheidung getroffen werden: Wie lang soll die Kreuzfahrt dauern? Viele Reisen umfassen einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen und passen problemlos in den Jahresurlaub eines Arbeitnehmers. Falls es euch jedoch reizt, eine Kreuzfahrt über mehrere Wochen oder gar Monate hinweg zu unternehmen und mehr zu entdecken, dann braucht dies eine längere Vorbereitung und natürlich auch mehr freie Zeit zur Verfügung.

 

Die Weiten der Weltmeere bei einer Kreuzfahrt entdecken

.

Ist der Zeitraum gewählt, dann kann es nun an die Auswahl der Kreuzfahrt gehen. Als erstes fallen die typischen Ziele ein wie etwa die Atlantiküberquerung oder eine klassische Mittelmeerkreuzfahrt. Das Angebot umfasst heute jedoch weitaus mehr– warum nicht beispielsweise eine exotische Reise entlang der westafrikanischen Küste, in die Südsee oder bis nach Südostasien? Entspannt bei einer Hochseekreuzfahrt für einige Tage auf hoher See und lasst die Weiten des Meeres auf euch wirken. Hier gilt das Prinzip: Einfach die Seele baumeln lassen! Viele Hochseekreuzfahrten verbinden auf einer solchen Reise einige Inseln und Destinationen, die zu den schönsten Reisezielen der Welt gehören. Diese Reiseziele in Kombination mit einer entspannten, luftigen Atmosphäre auf dem Schiff machen die Reise unvergesslich.

…oder lieber dem Lauf der Flüsse folgen?

.

Doch nicht nur klassische Hochseekreuzfahrten locken Gäste an Bord, sondern auch erlebnisreiche Flusskreuzfahrten auf der Donau, dem Rhein oder gar dem Amazonas. Dies bietet nicht nur den Vorteil, dass die Gäste an Deck Natur und Landschaft zu jeder Tageszeit bestaunen können, sondern auch beobachten können, wie diese sich mit dem Lauf des Flusses verändert. Hier könnt ihr beispielsweise in Europa kulturelle Highlights entlang der Flüsse erkunden oder auch ausgefallene und exklusive Destinationen buchen, die keine Wünsche offen lassen.

Und für alle, die sich nicht entscheiden können, ist eine Kombination aus Fluss- und Hochseekreuzfahrt eine gute Idee.

Was wollt ihr bei einer Kreuzfahrt entdecken?

.

Mindestens genauso wichtig bei der Auswahl einer Kreuzfahrt ist es zu überlegen, welche Länder oder Kontinente ihr kennenlernen möchtet. Sind es eher Ziele, die man sonst kaum erreicht, wie etwa außergewöhnliche Reisen nach Alaska oder Grönland, oder doch eher die bekannten Küstenmetropolen Europas? Möchtet ihr gerne verschiedene Kontinente bereisen? Damit einher geht die Entscheidung, ob die Kreuzfahrt einen Flug beinhalten oder ob der Start- oder Endhafen für euch mit Auto oder Bahn erreichbar sein soll. Viele Angebote haben daher schon den Flug integriert, bei anderen Angeboten müsst ihr euch um die An- und Abreise jedoch selbst kümmern. Dies ist also ein Punkt, der berücksichtigt werden muss, bietet jedoch den Vorteil, dass ihr noch ein paar Tage Urlaub an Land anhängen könnt – und damit in eurer Reiseplanung flexibler seid.

Großes Angebot – für jeden Geldbeutel

.

Solltet ihr bisher die hohen Kosten einer solchen Reise gescheut haben, kann man dazu sagen, dass das Angebot an Kreuzfahrten für jeden Wunsch und Geldbeutel etwas parat hat. Ob Luxus- oder Mittelklasse, ob Innenkabine oder eine Suite, europaweit oder weltweit – ihr findet mit Sicherheit die Reise, die zu euch und euren Vorstellungen passt!

Inspiration für die Wahl der passenden Kreuzfahrtrouten findet ihr auch in den Artikeln „Schiff ahoi! Die schönsten Kreuzfahrtrouten“ und „Abenteuer Flusskreuzfahrt – Land in Sicht

Und nicht vergessen: Für die richtige Vorbereitung lohnt sich der Blick auf unsere Urlaubscheckliste 🙂