Gerade gelandet und schon braust der Applaus im Ferienflieger los. Vielen ist der Beifall peinlich, doch die Mehrheit klatscht aus Überzeugung. Das ist das überraschende Ergebnis einer Umfrage des Reiseportals HolidayCheck.de unter seinen Usern zu der Frage, ob sie nach der Landung ihres Fliegers klatschen.

Die Mehrheit braucht überhaupt keinen Anlass für ihren Beifall: 40,7 Prozent der User klatschen selbstverständlich immer nach jeder Landung. Weitere 7,3 Prozent stimmen mit ein, doch wollen sie nicht die ersten sein. Sie warten, bis andere Fluggäste anfangen. Exakt 20 Prozent würden zwar selbst nicht klatschen. Sie stören sich aber auch nicht an den Beifallskundgebungen der Mitflieger.
 
 
Lediglich 1,4 Prozent aller befragten User zollen der Crew bewusst dann Beifall, wenn sie nach vorhergehenden Turbulenzen weich gelandet sind.

Fast ein Drittel der Befragten würde sich bei Applaus wohl am liebsten vor Scham unter den Flugzeugsessel verkriechen. Der Antwort „Niemals! Das ist doch völlig peinlich!“ stimmen 30,5 Prozent zu.

An der Umfrage nahmen 2937 User teil.