Intelligente Wohnkonzepte, schickes Design und vor allem ein unschlagbarer Preis – Für alle Ikea-Fans könnte schon bald ein Traum in Erfüllung gehen. Inter Ikea, eine Tochter des schwedischen Möbelkonzerns, plant, Hotels, Wohnungen und sogar ganze Stadtteile zu errichten.

Primär ziele das Unternehmen auf Studenten und Budget Touristen ab. So sollen, laut eines Artikels in der „Immobilien Zeitung„, in den westeuropäischen Universitätsstädten Budget-Design-Hotels und Studentenwohnheime entstehen. Derzeit sei die Firma bereits auf der Suche nach passenden Grundstücken.

In London sehen die Pläne noch gewagter aus: Einen ganzen Stadtteil will der Riesenkonzern dort errichten. Der Plan sieht vor, Wohnungen, Bürogebäude, ein Hotel und Geschäfte zu bauen.