Berlin – Wer in Deutschland für sein Hotel werben möchte, muss sich nach der Sterne-Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststätten-Verbandes (DEHOGA) richten. Das beschloss jetzt das Landgericht in Berlin. Eine spanische Hotelkette mit mehr als 1000 Hotels weltweit wollte in Deutschland ihre Hotels mit der eigenen Sterne-Klassifizierung bewerben.

Einer Klage von der Wettbewerbszentrale wurde beim Berliner Landgericht stattgegeben. Hiernach stifte eine eigene Hotelklassifizierung Verwirrung beim Verbraucher und sorge für Undurchsichtigkeit.