Unter der Dusche schon vom Kaffeeduft träumen, vorm geistigen Auge knackige Brötchen sehen, ein frisch gepresster Orangensaft und wunderbare Auswahl an köstlichen Leckereien… Hotel-Frühstück im Urlaub kann ja so schön sein! Ist es aber leider nicht immer! Wir haben vor kurzem eine Umfrage gestartet, was Urlauber beim Frühstücksbüffet im wohlverdienten Urlaub denn eigentlich stört.

Hotel-FrühstückAn erster Stelle drehte sich alles um mangelnde Qualität, Sauberkeit und Service. Essensreste am Geschirr und Flecken auf der Tischdecke vermiesen fast allen der 1465 befragten Urlaubern den Appetit. Fade Wurst und  langweiliger Käse, gar noch einfache abgepackte Ware, verschlechtern die morgendliche Stimmung da noch zusätzlich. Gibt es nur noch Reste und leere Platten, sind enttäuschte Gesichter vorprogrammiert. Parallel zu unserer Umfrage auf HolidayCheck.de wollten wir dieses Mal wissen, was denn unsere User auf facebook am meisten beim Hotel-Frühstück stört. Das Grundergebnis ist zwar gleich, aber wegen der offenen Antwortmöglichkeit kam am Ende etwas sehr Spannendes und Unterhaltsames heraus.

An vierter Stelle nerven nämlich die Anderen!!! Die anderen Hotelgäste! Immer die anderen!!!! Man selber sieht sich wohl am Frühstückstisch als munterer, ausgeschlafener, spritziger, gutgelaunter Frühstücker, der sich sogar in Gesellschaft benehmen kann.

Also, die Anderen! Hier die schlimmsten Vergehen am Frühstücksbüfett. Was nervt am meisten? Dass „die anderen“ ihren Teller vollladen und nur die Hälfte aufessen. Wenn Gäste Essen anfassen und wieder zurücklegen. Oder ewig nörgelnde Hotelgäste. Und das gleich schon beim Frühstück – mein volles Verständnis! Oder schmatzende Menschen, die mit vollem Mund reden und rumschreien. Auch generell eine laute Geräuschkulisse – klar, wenn der eigene Kopf noch brummt. Auch meine Nase rümpft sich, weil ich lese, „wenn ungewaschene Gäste am Nebentisch sitzen“. Ebenfalls unbeliebt: wenn sich die Leute ein Vesperpaket vom Büfett machen. Eklig lesen sich auch die Antworten, wenn aufs Essen gehustet und geprustet wird. Und, liebe Männer, das geht gar nicht: Schon beim Frühstück oben ohne und gar barfuß ankommen.

Nebenbei zum Schluss: 7206 Facebook-Freunde haben an der Umfrage teilgenommen. Toll! Jetzt bleibt natürlich nur noch eine Frage offen: Was stört euch am meisten beim Hotel-Frühstück?