Heute gibt es für euch Teil 6 unserer Backstage-Serie vom HolidayCheck Werbespot Dreh in Hurghada/Ägypten. Dieses Mal mit dabei: Udo und Jutta.

Wir wollten natürlich auch von diesen beiden sympathischen Urlaubern wissen, was HolidayCheck für sie bedeutet und wie es eigentlich hinter den Kulissen des HolidayCheck Werbespot Drehs aussah:

Was bedeutet HolidayCheck für Sie persönlich?

Ich habe eine übersichtliche Plattform, die mir bei meiner Entscheidung hilfreich ist, um meine Urlaubsplanung zu tätigen. Kein Drumherum beim Suchen bis zur Entscheidung. Wohin, wie teuer darf es sein, wie sieht mein Hotel aus und wie ist es bewertet, wann und wie teuer…und alles fix in ein paar Minuten.

Wie war es für Sie, beim HolidayCheck Werbespot mitzuspielen?

Das war gar kein Spielen. Frage – Antwort – Interview…Ich war ich…Es war lustig, man hat gelacht. Eben beste Urlaubslaune…und es hat Spaß gemacht aus eigener Erfahrung zu erzählen.

Was war Ihr Horror-Urlaubserlebnis?

Durchsage im Flughafen: The flight is cancelled, technical defect.
Dann wurden wir ruck zuck in eine andere Maschine mit gleichem Ziel gesteckt. In Glasgow war alles Gepäck weg…fast eine Woche ohne Kleidung zum Wechseln in den Highlands. Aber wir waren ja allein…..!

Was ist Ihr persönlicher Urlaubstipp?

Früh genug angehen, Preise vergleichen, es tut sich immer etwas. Am günstigsten eine Woche nach den Ferien buchen.

Viel Spaß beim Anschauen des HolidayCheck Werbespot Making Of Teil 6 mit Udo und Jutta:

Nächste Woche gibt es den 7. und letzten Teil unserer Backstage-Serie 🙂