Dieser Sommer wird heiß: 16 Nationen kämpfen um den Fußball-Sieg und den silbernen Pokal in Polen und der Ukraine. Und natürlich ist auch bei HolidayCheck das Fußball-Fieber ausgebrochen: Mitarbeiter aus (fast) allen Teilnehmerländern haben sich den Kampf angesagt und machen mit bei der großen HolidayCheck Europameisterschaft. Alvaro hat’s geschafft: Seine Mannschaft ist Europameister! Er wird euch im Laufe dieser Woche sein Heimatland Spanien ausführlich vorstellen 🙂

***Herzlichen Glückwunsch an Ilona S.***
Du gewinnst einen Hotelaufenthalt im Parkhotel Rügen**** in Bergen auf Rügen

Jeder der 16 Mitarbeiter hat die Möglichkeit, sein Land hier im Blog zu präsentieren – je länger seine Heimat-Fußballmannschaft in der „echten“ Europameisterschaft im Spiel bleibt, desto mehr erfahrt ihr über das jeweilige Land. Der Gewinner wird euch sein Land dann noch einmal ganz ausführlich vorstellen.
Vielleicht schafft es der ein oder andere ja sogar, dass ihr vor lauter Begeisterung noch ganz spontan euren Sommerurlaub umbucht 😉

Als besonderes Extra könnt auch ihr etwas gewinnen: Tippt einfach bis zum Beginn des Viertelfinales am 21. Juni auf euren Favoriten (natürlich in unserem Fall auf den Namen) und wenn dieser am Ende Europameister wird, habt ihr die Chance auf einen tollen Gewinn:

3 Übernachtungen für 2 Personen im Parkhotel Rügen**** in Bergen auf Rügen inklusive Frühstück, WLAN, Parkplatz und kostenfreier Nutzung von Sauna, Dampfbad & Fitnessraum

(einzulösen bis 24.10.2012, Rechtsweg ist ausgeschlossen)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und viel Glück beim Tippen 🙂

Und das sind sie, die Teilnehmer der großen HolidayCheck Europameisterschaft:

 Monika für Polen

Youngster Online Travel Agency

„Mein Land ist einzigartig, weil die Menschen wahnsinnig offen, gastfreundlich und familiär sind – hier wird jeder genommen wie er ist.“

Unbedingt probieren: Pierogi (lecker gefüllte Teigtaschen)

Ailbhe für Irland

Praktikantin Team International

„Mein Land ist einzigartig, weil es so klein ist und trotzdem wahnsinnig viele tolle und verschiedene Menschen darin leben.“

Unbedingt probieren: Egal ob mit Lamm, Rind oder Huhn – jede Art von Irish Stew

Anastasia für Griechenland

Youngster Online Travel Agency

„Mein Land ist einzigartig, weil die Menschen trotz großer Armut nicht aufgeben (die Politiker ausgenommen)“

Unbedingt probieren: Gyros natürlich mit Tzatziki; Bamjes (Okra-Schoten)

Meine Lieblingsstadt ist Kavala, eine süße kleine Stadt am Hafen mit vielen Abendaktivitäten. Außerdem wohnt dort ein Großteil meiner Familie.

Mein Lieblingsurlaubsort ist Thassos – meine Heimat. Hier sind auch im Sommer verhältnismäßig wenige Touristen. So kann man ungestört die tollen Strände und das klare Wasser genießen. Besonders schön: Chrysi Ammos im Südwesten der Insel.

Olga für Russland

SEO Managerin

„Mein Land ist einzigartig, weil es vielfältig wie kein anderes Land ist: Lebendige Metropolen, unberührte Natur, Temperaturen von -70 bis + 50 Grad, hier ist alles möglich.“

Unbedingt probieren: Blini (Pfannkuchen); Pelmeni (gefüllte Teigtaschen)

Lucie für Tschechien

Praktikantin Team International

„Mein Land ist einzigartig, weil es im Herzen Europas liegt und dort das beste Bier der Welt gebraut wird.“

Unbedingt probieren: Sví?ková (Rinderbraten mit Sahnesauce); Fruchtknödel; Becherovka (Kräuterlikör)

Meine Lieblingsstadt ist Cesky Krumlov. Die gesamte Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe. Hier schlendert man durch knapp 500 Jahre alte bunte, romantische Gassen mit original erhaltenen Häusern und Gewölben. Hoch oben auf einem Fels thront der riesige Schlosskomplex.

Mein Lieblingsurlaubsort ist Prag. Die Hauptstadt meiner Heimat ist sowohl historisch als auch modern, und auf jeden Fall sehr romantisch – besonders die Karlsbrücke! Dadurch, dass viele internationale Firmen hier ihren Sitz haben, ist die Stadt immer voller spannender Menschen aus aller Welt.

Tony für die Niederlande

Translation Manager Team International

„Mein Land ist einzigartig, weil hier einfach alles geht – die Niederlande sind voller Möglichkeiten.“

Unbedingt probieren:In Salz eingelegte grüne und weiße Bohnen

Inge für Dänemark

Spaßvogel

„Mein Land ist einzigartig, weil man bei uns sowohl Urlaub an der Ostsee als auch an der Nordsee machen kann.“

Unbedingt probieren:Smørrebrød (lecker belegte Brote); Fisch in allen Varianten

Uli für Deutschland

PR & Redaktion

„Mein Land ist einzigartig, weil ich alles haben kann: Raue Nordsee, unendlich flaches Land, Berge mit romantischen Tälern und lebendige Großstädte. Deutschland zeigt sich mit vielen Hauptstädten.“

Unbedingt probieren:Grünkohl und Töttchen (Innereien-Ragout); Spätzle mit Soß‘

Meine Lieblingsstadt ist Hamburg! Weltoffen, Fernweh versprühend, ewiger leichter Wind, den ich manchmal im Süden vermisse. Beeindruckend große Pötte im Seehafen, schicke Restaurants. Und immer wieder spannende Musicals … Außerdem höre ich gerne das Norddeutsche.

Mein Lieblingsurlaubsort ist… puuuh! Schwierig, es gibt mehrere. Zum völligen Ausspannen: Amrum. Wer unendliche Weite liebt, ist auf dieser Insel genau richtig. Amrum hat riesige feine Sandstrände, Platz ohne Ende. Ganz im Gegensatz zu Sylt, das im Norden in Sichtweite liegt. Kleiner Tipp: Nach Sylt fliegen und mit dem Schnellboot runter nach Amrum.

Mein Geheimtipp: Die elf Kilometer durch die Wutachschlucht. Wanderung mit Eingang und Ausgang. Dazwischen hohe Felsen, ein reißender Fluss zum Überqueren, im Wechsel mit tiefen Schluchten und ein untergegangener Kurort aus dem vorletzten Jahrhundert. Fast schon unheimlich. Aussteigen zwischendurch geht nicht. Falls etwas passiert, kann sich der Rettungshubschrauber nur an den großen Buchstabentafeln orientieren…

Paolo für Italien

Marketing Manager für Italien

„Mein Land ist einzigartig, weil es so kontrastreich ist: Im Norden die Berge Südtirols, aufregende Städte wir Roma oder Milano und dann natürlich die traumhaften Strände und Küstenabschnitte.“

Unbedingt probieren: Focaccia (Fladenbrot mit Olivenöl, Salz und Kräutern)

Meine Lieblingsstadt ist Belluno, die Hauptstadt der Provinz Venetien. Dort ist es wunderbar idyllisch, mit den Dolomiten im Hintergrund und einem wunderschönen antiken Stadtzentrum. Außerdem gibt es einen Naturschutzpark, wo man fantastisch Wandern und Mountainbiken kann. Was mir besonders gefällt: Es ist nicht so chaotisch, zumindest für italienische Verhältnisse 😀

Mein Lieblingsurlaubsort ist…Ich bin in Ligurien geboren und kehre dort immer wieder gerne zurück. Dort ist es wunderschön und für einen Urlaub absolut empfehlenswert. Die Region verbindet sozusagen Land und Meer miteinander und bietet deshalb viel Abwechslung. Man kann durch Naturschuzugebiete wandern (oder auf dem 440 km langen Ligurischen Höhenweg) oder aber einen entspannten Strandurlaub verbringen.

Mein Geheimtipp: Camogli – ein typisch ligurischer Fischerort direkt an der Küste, an der Riviera di Levante. Besonders schön sind die vielen bunten Häuser und Fischerboote, die das Bild der Promenade prägen. Im historischen Zentrum gibt es das beeindruckende Kastell Dragone aus dem 12.Jahrhundert und viele hübsche Häuser und Kirchen. Tipp: Jedes Jahr findet am 2.Sonntag im Mai das „Sagra del Pece“, das Fischfest, statt. In einer riesigen Pfanne mit mehr als 3,5 Metern Durchmesser werden Unmengen an Fisch frittiert und kostenlos verteilt.

Hoteltipp: Hotel Cenobio Die Dogi**** in Camogli

Kurioses: Falls ihr mal komisch angeschaut werdet, wenn ihr in Italien am Nachmittag einen Cappuccino bestellt, hier die Lösung: Wir Italiener trinken Cappuccino ausschließlich zum Frühstück, wer also nach 10 Uhr einen bestellt, outet sich sofort als deutscher Tourist 🙂

Jorge für Portugal

Herzensbrecher

„Mein Land ist einzigartig, weil sich ein Urlaub in Portugal zu jeder Jahreszeit lohnt: Im Winter ein Kurztrip nach Porto, zur Frühlingsblüte nach Madeira, Sommerurlaub an der Algarve oder im Herbst zur Weinernte!“

Unbedingt probieren: Stockfisch; Caldo verde („grüne Brühe“); Portwein

Meine Lieblingsstadt ist Lissabon natürlich! Für mich ist sie eine der schönsten Städte Europas. Besonders schön ist ein Spaziergang durch den historischen Stadtkern mit seinen vielen kleinen Geschäften und Kneipen. Tipp: Eine Fahrt mit der legendären Linie 28 gehört definitiv zum Pflichtprogramm. Start ist in Martim Moniz, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten bis nach Prazeres. Immer wieder ein tolles Erlebnis!

Mein Lieblingsurlaubsort ist Nazaré – ein kleines romantisches Städtchen mit steilen Klippen und typischen Fischerhäuschen, ca 100km nördlich von Lissabon an der Atlantikküste. Dort gibt es einen wunderschönen Strand, perfekt zum Entspannen. Im historischen Zentrum kann man die Kirche Santuário de Nossa Senhora da Nazaré bestaunen, wirklich spannend! In den kleinen Restaurants am Hafen gibt es köstlichen Fisch und Meeresfrüchte.

Mein Geheimtipp: Wer in Portugal einmal abseits der typischen Touristenzentren Urlaub machen möchte, dem empfehle ich einen Reise zum Alqueva-Stausee. Es ist der größte Stausee Europas und besonders für Segler und Bootsliebhaber ein tolles Ziel. Drumherum gibt es vieler kleine Dörfer, eine Burg und – besonders toll – das Dorf Luz südwestlich von Mourau. Das wurde nach der Flutung originalgetreu an anderer Stelle wieder aufgebaut. Wirklich sehenswert!

Karolina für Kroatien

Senior Content Managerin

„Mein Land ist einzigartig, weil das Meer dort mit Abstand am schönsten ist.“

Unbedingt probieren: Jede Variation von gegrilltem Fisch

Alvaro für Spanien

Software Entwickler

„Mein Land ist einzigartig, weil…das Wetter, die Sonne, die gut gelaunten Leute…das ist Spanien! Bei uns gibt es keinen Stress, wir genießen einfach nur das Leben, essen Tapas und trinken guten Wein mit Freunden und Familie.“

Unbedingt probieren: Fabada (Eintopf aus weißen Bohnen und Fleisch), Pa amb tomàquet (Tomatenbrot)

Meine Lieblingsstadt ist León, weil ich dort geboren bin. Die Stadt liegt in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien und León im Norden Spaniens. Besonderes Highlight ist die gotische Kathedrale, die wunderschöne Glasfenster hat. Weitere Tipps zu León bekommt ihr, wenn wir das Halbfinale erreicht haben 😉

Mein Lieblingsurlaubsort ist…Ich reise unheimlich gerne in Nordspanien, nach Asturien oder Galicien. Dort gibt es einfach alles in einer Region: Idyllische Natur, leckeres Essen und natürlich das Meer.

Mein Geheimtipp: Der Stadtteil Barrio Húmedo in Leòn. Kneipen, Cafés, Restaurants… überall gibt es Tapas, und zwar gratis, noch dazu große Portionen und sehr lecker!!! Man zieht von Kneipe zu Kneipe, trinkt guten spanischen Wein oder ein kleines Glas Bier (1 Euro) mit Tapas und genießt das Leben.

Hoteltipp: Hotel Q!H Centro León* in León

Kurioses: Falls ihr mal etwas total Verrücktes miterleben wollt, fahrt zur Tomatina – die verrückte Tomatenschlacht in der Stadt Buñol. Diese findet jedes Jahr am letzten Mittwoch im August statt und ist ein Riesenspektakel. Überall fliegen überreife Tomaten durch die Luft, durch die Stadt „fließt“ der Tomatensaft und alle haben einen Riesenspaß.

Angelina für die Ukraine

Marketing Managerin für Russland

„Mein Land ist einzigartig, weil die Natur schön ist und die Menschen sehr gastfreundlich sind.“

Unbedingt probieren: Borsch (Rote Bete Suppe)

Matthieu für Frankreich

Praktikant Team International

„Mein Land ist einzigartig, weil es einfach alles hat: Seen, Gebirge und Strände, lebendige Metropolen und entspanntes Landleben.“

Unbedingt probieren: Croissants und Baguettes natürlich

Meine Lieblingsstadt ist Nancy. Ich liebe diese einzigartige Mischung aus französischer und deutscher Kultur. Die Architektur, das Essen, die Mentalität – in allem findet man sowohl deutsche als auch französische Elemente. Besonders zu empfehlen: Der Platz „Place Stanislas“ inmitten des historischen Stadtzentrums von Nancy.

Mein Lieblingsurlaubsort ist die Cote d’Azur. Strahlend blauer Himmel, Strand und Meer – im Sommer unschlagbar. Besonders gern bin ich in Nizza. Dort kann man die schmalen Gässchen im alten Stadtkern entdecken, an der Promenade des Anglais entlangschlendern oder in das pulsierende Nachtleben eintauchen. Toll: Fast alles kann zu Fuß erreicht werden.

Svenja für Schweden

Animateurin

„Mein Land ist einzigartig, weil bei uns nicht nur die Natur mit den idyllischen Seen, Wäldern und Elchen, sondern vor allem auch die Frauen ganz besonders schön sind.“

Unbedingt probieren: Sill (Hering); Köttbullar (Fleischbällchen); Filmjölk (Dickmilch)

Robert für England

Praktikant Team International

„Mein Land ist einzigartig, weil es in England tolle Stimmung, freundliche Menschen und – für viele überraschend – schöne Strände gibt.“

Unbedingt probieren: Die Klassiker! Fish and Chips oder Beans on Toast

Meine Lieblingsstadt ist meine Heimatstadt Southend, ein sehr schöner Ort an der Küste. Hier gibt es mehr Sonne als irgendwo sonst in England. Der Southend Pier ist mit einer Länge von 2.158 m der längste Vergnügungspier der Welt.

Mein Lieblingsurlaubsort ist Brighton – perfekt für einen Strandurlaub. Das Seebad an der Südküste steht für Sommer, Sonne und Party. Hier lernt man immer neue, spannende Leute kennen. Wahrzeichen seit mehr als 100 Jahren: Der Brighton Pier im viktorianischen Stil.