Heute ist „Tag der Erfinder“! Die passende Gelegenheit, um endlich mal Danke zu sagen für all die genialen Erfindungen, die uns jeden Urlaub versüßen. Deshalb habe ich euch meine persönliche Top10 der genialsten Erfindungen zusammengestellt, ohne die ein Urlaub nur halb so schön wäre.

Erfindungen

Flugzeug

Wie wäre es, wenn wir bei einem einwöchigen Urlaub tagelang mit Eisenbahn und Schiff durch die Gegend fahren müssten, um dann am Urlaubsort direkt wieder umzukehren? Eine riesengroße Katastrophe! Flugzeuge sind eine geniale Erfindung und erleichtern uns deutlich das (Urlauber-) Leben. Für mich das No. 1 Sinnbild für Reise und Urlaub.

Erfindungen

Internet

Kein Urlaub ohne Internet! Nicht nur, dass ich seit Jahren schon kein Reisebüro mehr betreten habe – bevor ich in den Urlaub fahre, wird gecheckt was das Zeug hält. Was sagen andere Urlauber über mein Traumhotel, wie viel kostet der Transfer zum Flughafen und welche Must-Sees befinden sich in meinem Urlaubsort? Internet und Urlaub – eine feste Kombination.

ErfindungenSonnencreme

Noch Anfang des 20. Jahrhunderts war gebräunte Haut ein Zeichen niederen Standes. Heute gehört eine knackige Bräune zu jedem Strandurlaub. Ohne Sonnencreme kann die Bräunungsplanung aber auch nach hinten los gehen. Sonnenbrand ist der schlimmste Feind eines jeden Touristen. Dank delial können wir uns aber davor schützen: 1933 entwickelte die Firma die erste Creme mit UV-Filterstoffen.

Erfindungen

Reisefön

Ich bin mir sicher, hier scheiden sich die Geister. Viele von euch freuen sich bestimmt über einen Fön im Hotelbad – ich hingegen schwöre auf einen Reisefön. Kompakt und leicht passt er in jedes noch so kleine Gepäckstück. Ich bin einfach kein Fan von den leistungsschwachen Hotelfönen, die viel zu wenig Power haben, um (lange!) Haare schnell zu trocknen.

Erfindungen

Satellitenfernsehen

Ein Abend ohne meine Lieblingsserie im Fernsehen? No Way! Zum Glück gibt es ja zuverlässiges Satellitenfernsehen. 1962 wurde diese tolle Idee umgesetzt, als die erste Fernsehsendung zwischen den USA und Frankreich mittels eines Satelliten übertragen wurde. Egal ob Türkei, Ägypten oder Mallorca – deutsches Fernseheprogramm ist fast überall zu empfangen und sorgt für gemütliche Urlaubsabende mit Heimatfeeling.

Erfindungen

Reiseführer

Ein kleines Helferlein, auf dass ich in keinem Urlaub verzichten möchte. Egal, ob Pauschal- oder Individualurlaub, ein Reiseführer befindet sich immer in meiner Handtasche. Schon beim Stöbern vor dem Urlaub kommt damit so richtig Vorfreude auf. Tolles Extra ist derkleine Wörterbuch-Teil mit wichtigen Vokabeln in der Landessprache, das hilft beim Feilschen und Flirten.
Tipp für die Vorbereitung: Im Internet finden sich viele Online-Reiseführer mit Infos rund um das Reiseland wie z.B. dieser tolle Kroatien Reiseführer.

Erfindungen

All Inclusive Angebote

Den ganzen Tag schlemmen, naschen und abends quietschgrüne Cocktails an der Bar trinken – das ist für mich All Inclusive Urlaub. Unvorstellbar, dass es diese Art des Urlaubs nicht schon immer gab. Erst in den 80er Jahren hatte ein Hotelier die Idee, seine Gäste rundum zu versorgen, so dass sie die Clubanlage während ihres gesamten Urlaubs nicht verlassen mussten.

Erfindungen

Schnorchelset

Taucherbrille auf, abtauchen und dann – Wow! Eine Welt voller Schätze eröffnet sich, bizarre Korallenriffe und exotische Fische zeigen ihr schillerndes Farbenkleid. Und das ganz ohne Luftholen und Salzwasser-Brennen in den Augen. Um die bunte Unterwasserwelt hautnah zu erleben, braucht es dringend ein gutes Schnorchelset. Wer keine Lust auf Schleppen hat, leiht sich einfach eins in der nächsten Tauchschule.

Postkarten

Ja, auch zu Zeiten des Internets schwöre ich auf die gute alte Postkarte. Sie gehört doch irgendwie dazu – und das schon seit 1870, als der Hofbuchhändler August Schwarz die erste Karte bedruckte und zu seinen Schwiegereltern schickte. Also: Wahllos viel zu viele kitschige Karten kaufen, gemütliches Café am Strand suchen und ein bisschen Urlaubsstimmung nach Hause schicken!

Erfindungen

Poolbar

Die Sonne brennt, die Kehle ist trocken – nichts wie her mit einem eisgekühlten Drink. Geniale Erfindung für Faule und Wasserratten: Die Bar im Pool. Ganz gemütlich  lässt sich hier der ein oder andere Cocktail schlürfen, ohne das kühle Nass verlassen zu müssen. Love it!

Was ist für euch die genialste Erfindung für den perfekten Urlaub?