Es ist Urlaubszeit! Für euch heißt das Entspannung am Strand in eurem Lieblingsurlaubsland, für uns heißt das: Täglich erreichen und zahlreiche neue Bilder und Hotelbewertungen – leider auch von Urlaubern, die sich über unhygienische Zustände in Hotels beklagen. Vor allem beim Essen scheinen viele Hoteliers sparen zu wollen – verkohlte Speisen, fettig-triefender Frühstücksspeck oder ganz einfach irgendeine undefinierbare Pampe. Das muss doch wirklich nicht sein! Damit ihr seht, wie wichtig es ist, eure Hotels vor dem Urlaub zu checken, zeige ich euch heute ein paar abschreckende Beispiele von ekelhaften Hotel-Buffets.

Hotel Ipanema Park*** in El Arenal / Mallorca

50 % Weiterempfehlung, 3.5 von 6 Sonnen
Farhid schreibt in seiner Hotelbewertung: „Selten Köche erlebt, die aus Lebensmitteln so dermaßen Grauenhaftes kochen können! Der Speck minderste Qualität! Wir wissen, dass wir uns auf ein 3 Sterne Hotel in El Arenal einstellen und schrauben wahrhaftig unsere Anforderungen herunter, aber das ist unter aller SAU!!!!“

 

Hotel Gladiola Star**** in Goldstrand/Bulgarien

40% Weiterempfehlung, 3.4 von 6 Sonnen
Dana schreibt in ihrer Hotelbewertung: „Echt Lebensbedrohlich. Jeden Abend dasselbe – Reste werden mit ein bisschen Dill wieder zu einem neuen Gericht umgewandelt. Schimmel im Brötchen.“

 

Hotel Marbel** in Can Pastilla / Mallorca

25% Weiterempfehlung, 2.8 von 6 Sonnen
Verena schreibt in ihrer Hotelbewertung: „Nie nie nie wieder! Brötchen mit der Härte von Biscuit und eingebackenen Haaren. Ungekühlte Milch und alte mit schwarz grauen Stellen besetzte Cornflakes. Alles hat sauer, alt und muffig geschmeckt. Ungenießbarer Automaten „Kakao“.“

 

Hotel Saga** in El Arenal / Mallorca

43% Weiterempfehlung, 3 von 6 Sonnen
Melanie schreibt in ihrer Hotelbewertung:“Nie wieder, auf keinen Fall buchen. Sowas habe ich noch nie gesehen bzw. gegessen!!!“

 

Hotel PrimaSol Golden Beach Club**** in Skanes / Tunesien

50% Weiterempfehlung, 3.8 von 6 Sonnen
Ines schreibt in ihrer Hotelbewertung: „Essen war nicht definierbar bis auf ein paar einfache Sachen wie: Reis, Kartoffeln, Nudeln mit Tomatensauce und Obst. Den Rest konnte man sich zusammenreimen oder einfach mal tapfer sein und alles durchprobieren.“

 

Hotel Sol y Mar in Cala Millor / Mallorca

38% Weiterempfehlung, 3.3 von 6 Sonnen
Andreas schreibt in seiner Hotelbewertung: „Man kann es ganz kurz und trefflich ausdrücken:
Essen in diesem Hotel ist ungenießbar: Fisch stinkt, Fleisch nicht durchgegart, Pommes ist eine Matsche, Nudeln verklebt, Brötchen trocken.“

 

Blue Night Hotel*** in Alanya-Konakli / Türkei

55% Weiterempfehlung, 4 von 6 Sonnen
Irina & Anna schreiben in ihrer Hotelbewertung: „Das Essen war der absolute Horror und für uns ungenießbar. Es gibt fast kein Fleisch sondern nur Innereien. Obst und Gemüse waren teilweise verfault und TK-Gemüse noch halb gefroren.“

Damit euch sowas nienienie passiert, denkt dran: Vor dem Buchen Hotels bei HolidayCheck checken!!!!!