Wenn die Temperaturen unter Null Grad sinken und der erste Schnee vom Himmel fällt, machen sich spezielle Architekten auf der ganzen Welt an die Arbeit. Sie entwerfen Jahr für Jahr die wohl außergewöhnlichsten Unterkünfte: Eishotels. Wir präsentieren euch zehn dieser speziellen Herbergen, in denen ihr bei eisiger Kälte kuschelige Nächte verbringen könnt.

Iglu-Dorf in Engelberg / Schweiz

Winterurlaub pur inmitten der Schweizer Alpen! Von Weihnachten bis Ostern öffnet das Dorf am Ufer des Titlis seine Pforten. Frieren muss hier niemand – Expeditionsschlafsack und Outdoor-Whirlpool gehören zur Grundausstattung. Wem das nicht heiß genug ist, dem dient das beheizte „Hot Iglu“ als Unterschlupf vor Schnee und Kälte.

Iglu-Dorf in Kakslauttanen / Finnland

Bei Minus 30 Grad Outdoor-Feeling genießen? Im Lappland kein Problem. Auf kuscheligen Rentierfellen lässt es sich in den eisigen Betten des Iglu-Dorfes wunderbar ruhen. Zusätzlich sorgen Thermoschlafsäcke dafür, dass die Gäste nicht frieren. Für ultimatives Inuit-Feeling stehen Husky-Schlittentouren und Eisfischen am Inari See auf dem Tagesprogramm.

EishotelsEishotel Sorrisniva in Alta / Norwegen

Ein Glitzerpalast aus Eisblöcken erwartet Abenteurer im nordischen Alta. In der kunstvoll verzierten Eingangshalle werden die Gäste begrüßt, anschließend lädt die Bar zu eisgekühlten Drinks ein. Geträumt wird in luxuriösen Suiten – relaxt im Freiluft-Whirlpool. Mit etwas Glück erscheinen sogar Nordlichter am Himmel. Besonders ausgefallen: Heiraten in der Eis-Kapelle.

EishotelsIglu-Dorf White Lounge in Mayrhofen / Österreich

Volles Eis-Programm wird im Zillertal geboten. Nach einer Führung durch das schneeweiße Dörfchen wärmt ein leckeres Fondue für die nächtliche Fackelwanderung. Danach gibt es Lagerfeuer-Romantik unterm Sternenhimmel mit fantastischem Panorama-Blick. Nach einer erholsamen Nacht im Eis stärkt das Frühstück in der Morgensonne für einen aufregenden Tag auf der Skipiste.

EishotelsIglu-Dorf in Kranjska / Slowenien

Zum ersten Mal öffnet das Iglu-Dorf dieses Jahr seine Pforten und bietet Winter-Feeling vom Feinsten. Reisegruppen finden im geräumigen Zwölf-Mann-Iglu Platz, Paare verbringen in der Romantik-Eishütte kuschelige Nächte zu zweit. Erschöpfte Wintersportler entspannen sich nach einem anstrengenden Tag in der Finnischen Sauna im Wellness-Iglu.

EishotelsHotel IgluLodge in Burgberg / Deutschland

Edel oder verspielt, abenteuerlich oder entspannt – in diesem Eis-Dorf auf knapp 2000 Metern Höhe kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Romantiker schlafen auf Rosenblättern, während VIP-Bucher im Whirlpool ein Glas Prosecco genießen. Mutige haben schon bei der Anreise ihren Spaß: Ausgerüstet mit Klettergurt schweben sie an einem Stahlseil von der Bergstation zur Lodge.

EishotelsHotel de Glace in Quebec / Kanada

Faszinierende Kunst aus Eis verzaubert in diesem Eispalast jeden, der sie erblickt. Ein beeindruckendes Zusammenspiel von Licht und Eis erwartet Gäste in den exklusiven „Themen-Suiten“. Die „Deluxe-Premium-Suite“ lässt alle Wünsche wahr werden: Umringt von Eis im Whirlpool entspannen und dabei dem Flackern des Kamins zuschauen. Ein unglaubliches Erlebnis!

EishotelsEishotel in Jukkasjärvi / Schweden

200 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt die älteste und größte Eis-Herberge der Welt. Neben 60 Hotelzimmern gibt es eine Eisbar, eine Kirche und sogar ein Theater ganz aus Eis. Wer gerne mal hinter die Kulissen eines solch gigantischen Eis-Komplexes schauen möchte, kann dies bei einer der speziell angebotenen „Technischen Touren“.

EishotelsHotel of Ice / Rumänien

Kaum ist der rumänische Balea-See zugefroren, entsteht an seinem Ufer eine außergewöhnliche Unterkunft. Zehn Zimmer stehen Gästen des Eishotels jedes Jahr zur Verfügung. Damit nachts keiner frieren muss, gibt es beim Einchecken kuschelige Kleidung und Schlafsäcke. Tagsüber ist Schneespaß im hauseigenen „Winter Park“ angesagt, abends heizen Bands und DJs den Gästen richtig ein.

EishotelsSnowCastle in Kemi / Finnland

Eine Nacht in einer Burg aus Schnee und Eis – so werden arktische Nächte zu einem einzigartigen Erlebnis. Die gemütlichen Zimmer sind thematisch eingerichtet und liebevoll dekoriert. Besonderes Highlight: Heiraten in der wunderschönen Schnee-Kapelle mit anschließender Rentier-Kutschfahrt zur „Honeymoon Suite“.

Habt ihr schon in einem Eishotel übernachtet? Wie hat es euch gefallen?