Die spanische Regierung plant ab Herbst 2012 treue Mallorca-Urlauber mit einer Bonuskarte zu belohnen. Wie die Mallorca-Zeitung berichtet, können Besitzer der Bonuskarte Punkte sammeln, mit denen sie Rabatte, spezielle Hotelangebote oder Zugang zu VIP-Angeboten erhalten. Vorläufig könnten von diesem Angebot jedoch nur Urlauber aus Deutschland und Großbritannien profitieren.
 
Hintergrund der Aktion sei eine aktuelle Studie, die besagt, dass knapp 84% der Mallorca-Urlauber bereits zuvor die Insel auf den Balearen besucht haben. Ganze 40% verbringen ihren Urlaub sogar bereits seit zehn Jahren oder länger in Spanien. Um diese Statistiken aufrecht zu erhalten, sei Kreativität im Tourismus-Marketing gefragt, heißt es in dem Artikel, denn das Land hat das Budget für Tourismus um rund 30% gekürzt.