Tel Aviv, Marrakesch und Valencia  – das sind die „Places to be“ 2011. Sie präsentieren sich klassisch, modern oder futuristisch und eignen sich hervorragend für einen Kultur- oder Shoppingtrip. Wir zeigen euch die absoluten Trendstädte 2011.

Trendstädte

Tel Aviv / Israel

Modern und hip zeigt sich die pulsierende Metropole im Nahen Osten. Angesagte Clubs und Designer-Boutiquen reihen sich zwischen traditionellen Gebäuden in das chaotische Bild der „weißen Stadt am Mittelmeer“. Wer eine Pause vom Feiern und Shoppen braucht, genießt das schöne Wetter am breiten Strandstreifen der Stadt.

Trendstädte

Marrakesch / Marokko

Kunterbunt präsentiert sich die „Perle des Südens“ seinen Besuchern. Bazare und Souks dominieren das Stadtbild. Der Duft von Gewürzen zieht durch die Straßen und überall herrscht hektisches Durcheinander. Nirgendwo sonst gibt es so viel 1001-Nacht-Feeling wie in der marokkanischen Königsstadt. Ein absolutes Muss ist der Besuch einer der zahlreichen Night-Clubs in der Innenstadt.

Trendstädte

Valencia / Spanien

In Valencia verbinden sich klassische spanische Elemente mit futuristischer Architektur. Besonderes Highlight: Die Stadt der Künste und Wissenschaften mit Europas größtem Aquarium, Oper, Musikpalast und Planetarium. Wer nach einem anstrengenden Kulturtag hungrig ist, kann seinen Appetit mit der berühmtesten spanischen Spezialität stillen: Paella Valenciana.

Trendstädte

Chicago / USA

Shop till you drop – so lautet die Devise in der Großstadt am Michigansee. Gigantische Malls, schräge Designerläden und kleine Boutiquen warten an jeder Ecke auf kaufwütige Touristen aus aller Welt. Die wohl beliebteste Shoppingmeile ist die Magnificent Mile. Acht Blöcke mit über 460 Geschäften versetzen jeden Shopacolic in einen Kaufrausch.

Trendstädte

Tallinn / Estland

Modernes Design und eine gute Portion Großstadtflair erwarten Reisende in der kulturellen Metropole des Baltikums. Zahlreiche Bauwerke, Museen und Gedenkstätten festigen den Status einer traditionsbewussten und gleichzeitig modernen europäischen Hauptstadt.

Trendstädte

Buenos Aires / Argentinien

Willkommen in der Weltstadt des Tangos. Nirgendwo liegt so viel Musik in der Luft wie in der argentinischen Hauptstadt. Hier steht auch das Teatro Colón – eines der größte Opernhäuser der Welt. Tanzende Menschen auf den Straßen gehören im angesagten Stadtteil Palermo ebenso dazu wie feuriges Temperament und scharfes Essen.

Trendstädte

St.Petersburg / Russland

Das „Venedig des Nordens“ zählt zu den schönsten Städten Europas. Prachtvolle Paläste und Sehenswürdigkeiten reihen sich aneinander. „Dolce Vita“ wechselt sich mit einem Hauch von Melancholie ab. Eine Stadt, die stets ein wenig fremd und geheimnisvoll bleibt – das schätzten bereits prominente Petersburger Bewohner wie Dostojewski, Puschkin und Tschaikowski.

Trendstädte

Brügge / Belgien

Wie ein Sprung in die Vergangenheit wirkt ein Spaziergang durch die historische Altstadt. Verschlungene Gässchen und romantische Grachten durchziehen das Stadtbild und sorgen für romantische Atmosphäre. Perfekter Tagesabschluss ist ein Besuch in der Brauerei „De Halve Maan“ oder in einer der zahlreichen Bars, Cafés und Kneipen.

Trendstädte

Baku /Aserbaidschan

Traditionelle Architektur trifft auf modernen Lifestyle. Die Altstadt mit Palästen, Moscheen und alten Festungen ist historischer Höhepunkt und definitiv einen Besuch wert. Sie ist sogar UNESCO-Welterbe. Für abwechslungsreiches Nachtleben sorgen Ballett, Theater, Pubs und Clubs.

Trendstädte

Leipzig / Deutschland

„Leipzig – ein klein Paris“, hieß es schon in Goethes Faust. Ohne Zweifel zählt die sächsische Metropole zu einer der schönsten Städte Deutschlands. Im historischen Stadtzentrum mit prachtvollen Bauten schlägt das Herz der lebendigen Stadt. Hier pulsiert das Leben. Besonders Studenten fühlen sich in den zahlreichen Cafés und Kneipen wohl und geben der Stadt ein junges, dynamisches Ambiente.

Welches ist eure ganz persönliche Trendstadt 2011?