Nach einem guten halben Jahr Vorbereitungszeit war es am 23.04.10 endlich soweit: das HolidayCheck Usertreffen im Allgäu konnte bei Sonnenschein und milden Temperaturen starten. Zum Auftakt haben sich bereits einige der 27 Teilnehmer mittags im Restaurant „Waldhorn“ getroffen. Es gab ein freudiges Wiedersehen mit alten Bekannten, aber auch mit den „neuen Gesichtern“ war man schnell vertraut und hatte bereits in den ersten Stunden viel zu erzählen und zu lachen. Am späten Nachmittag startete dann das „offizielle Programm“ :

Zunächst stand ein ca. zweistündiger Stadtspaziergang durch Kempten an. Die Organisatorinnen des User-Treffens BlackCat70 und whitecat68 zeigten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. das Rathaus, die St.-Mang-Kirche, die Residenz, die Basilika St. Lorenz, das Kornhaus und die Burghalde.

Im Anschluss daran ging’s zum Abendessen ins Restaurant „Skyline“, im 13. Stock des Zentralhauses mitten in Kempten,Restaurant Skyline mit einem tollen Blick über die Stadt. Nachdem allen klar war, dass am nächsten Tag ein mehrstündiges Programm geplant war, ließen wir den Abend dann doch schon gegen 1 Uhr ausklingen…

Erdinger ArenaAm Samstag gab es als ersten Programmpunkt eine Fahrt mit den Zug ins Oberallgäu. Unser Ziel: Die Hirsch-Brauerei. Nach der interessanten Besichtigung durfte eine kleine Bierprobe des Holzar-Biers natürlich nicht fehlen. Gut, dass wir mit dem Zug unterwegs waren. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Oberstdorf, wo eine Führung durch die Erdinger Arena und natürlich hinauf zur bekannten Sprungschanze anstand.

Am Bahnhof Kempten gab’s noch eine kleine Kaffeepause und es ging dann – leicht ermattet – mit dem Zug zurück nach Kempten. Ab 19:30 Uhr war dann im Hotel Waldhorn ein Nebenzimmer für uns reserviert, in dem wir gemütlich zusammen essen, trinken und einfach auch nur reden konnten. Die Highlights des Abends waren der Sektempfang, gesponsert vom Hotelier und eine Fotoshow „Best of HolidayCheck Usertreffen“, in der Erinnerungen an die Treffen in Nürnberg, Frankfurt, Wien, München, Bremen und Dresden wach wurden. Praktische Beachbags , HolidayCheck-USB Sticks und Schlüsselbänder hatten Florian und Günter als Gruß von HolidayCheck mitgebracht. Auch der Verdauungs-Schnaps war eine „Spende“ von HolidayCheck. Stadtführung Kempten

Jazz Frühling KemptenLeider mussten wir uns am Sonntag nach dem Frühstück schon von einigen Teilnehmern verabschieden. Einige Teilnehmer haben im Rahmen des 26. Kemptener Jazzfrühlings am Vormittag noch ein Konzert der Stable Roof Jazz & Blues Band genossen. Am frühen Nachmittag stand dann noch die Besichtigung eines modernen Laufstalls mit Melkroboter auf dem Programm. Bei Kaffee und Kuchen klang das Fest am Nachmittag dann endgültig aus.

Ein wunderschönes Treffen, fanden alle Teilnehmer – die Zeit verging viel zu schnell – aber viele sehen sich ja beim nächsten Usertreffen schon wieder!

Wann das stattfinden und wie man sich anmelden oder als Organisator anbieten kann ist im Reiseforum Usertreffen zu finden.