Ich muss zugeben, ich bin echter Fan der RTL Serie „Bauer sucht Frau“. Berufsbedingt frage ich mich natürlich, wann finden diese viel beschäftigten und bald hoffentlich glücklich verliebten Männer und Frauen die Zeit für Urlaub und Erholung? Bei so viel Arbeit werden sie wohl kaum lange von ihrem Hof weg bleiben können. Darum von mir als Fan ein paar Tipps für die potenziellen Pärchen aus „Bauer sucht Frau“ für ihren ersten gemeinsamen Urlaub:

 

berit

Quelle: bauer-sucht-frau.net

Als einzige Frau in der Männerrunde sucht Bäuerin Berit den Mann für’s Leben. Sesshaft in Mecklenburg-Vorpommern müssten Berit und ihr Auserwählter gar nicht das Weite suchen. Ich empfehle den beiden als ersten gemeinsamen Liebesurlaub einen Kurztrip nach Binz auf Rügen. Hier können sie gemeinsam Erholung finden von dem anstrengenden Alltag auf dem Hof. Das beliebteste Hotel in Meck. Pomm. ist das Travel Charme Kurhaus Binz, wo Berit sich im 1300qm großen Wellnessbereich von ihrem Herzbuben verwöhnen lassen kann.

 

andreas

Quelle: bauer-sucht-frau.net

Der Jungbauer Andreas lebt in Baden-Württemberg und wünscht sich, mit einer neuen Partnerin eine Familie zu gründen. Um den Hof nicht allzu lang seinen Eltern allein zu überlassen, empfehlen wir ihm einen Kurzurlaub im nahegelegenen Österreich. In romantischer Atmosphäre könnten sich Andreas und seine Auserwählte ganz ihren Schmetterlingen im Bauch widmen. Gutes für den Bauch gibt es übrigens im Hotel Haidachhof im Zillertal, welches bereits mehrfach mit dem HolidayCheck Award ausgezeichnet wurde.

 

 

 

maurizio

Quelle: bauer-sucht-frau.net

Der charmante Holzbauer Maurizio ist gebürtiger Italiener und ebenfalls auf der Suche nach einer neuen Liebe. Und wo ließe sich diese besser festigen als in bella Italia? Nicht weit von seinem Heimathof in Baden-Württemberg könnten Maurizio und seine Herzdame ein paar romantische Tage am Gardasee verbringen. Urlauber empfehlen das Aktivhotel Santa Lucia zu 99%. Hier kann sich das frischverliebte Paar bei sportlichen Aktivitäten und romantischen Abendessen von dem anstrengenden Hofalltag erholen.

Ich wünsche diesen und allen anderen Kandidaten von „Bauer sucht Frau“ viele Schmetterlinge im Bauch und freue mich schon auf die nächste Folge am Montag 🙂 Falls einer der Bauern noch mehr gut gemeinte Urlaubstipps braucht, stehe ich gerne zur Verfügung.