Badeland Deutschland - Urlauber wollen Sonne, Strand und MeerStrandurlaub auf Sylt, Wandern im Schwarzwald oder Städtetrip ins pulsierende Berlin: Urlaubsland Deutschland liegt voll im Trend. Wir haben in einer Umfrage insgesamt 1101 User gefragt, wo in Deutschland sie am liebsten Urlaub machen.

Absolute Gewinner der Umfrage sind die Ferienorte, die am Wasser liegen. Ob Strandvergnügen an Nord- und Ostsee oder Bootsfahrt auf dem Bodensee: Fast zwei Drittel der Befragten (63.5%) zieht es in den Ferien an heimische Gewässer.

Überraschung: Nur 2,1% der Urlauber machen dagegen Winterurlaub in den deutschen Skigebieten.
Auch Aktivurlaub wie Wandern, Radeln oder Klettern steht mit 6,2% bei den Deutschen nicht besonders hoch im Kurs. Städtereisen aber werden immer beliebter. Jeder 6. bucht einen Kurztrip oder eine Kulturreise in eine der großen Metropolen des Landes (16,2%). Und wer hätte das gedacht: 12% der Deutschen bleiben am liebsten zu Hause und genießen den Urlaub auf Balkonien.

Und der Trend ‚Urlaub in Deutschland‘ hält an: schon jetzt gibt es unter den Frühbuchern eine ebenso große Nachfrage wie für die Top-Urlaubsländer Türkei und Spanien.